Ob als Modell oder im Original, Rennboote sind auf hohe Geschwindigkeit ausgelegt und werden in erster Linie zu sportlichen Wettkämpfen benutzt.

Im RC Modellsport stellen sich viele die Frage, ab wann ein ferngesteuertes Boot zur Klasse der Rennboote gehört. Zunächst kommt es hier auf die Konstruktion an. Ein RC-Fischkutter, eine Segeljacht oder ein RC-Schlepper werden wohl nicht hierzu gehören. Es sind reine Funktionsschiffe.

Spannend wird es bei den wunderschönen Motoryachten. Diese eleganten RC-Boote können durchaus eine Geschwindigkeit von mehr als 20 km/h erreichen. Aber aufgrund ihres Aufbaus gehören sie ebenfalls nicht zu den wirklichen Rennbooten.

RC Rennboote werden auch als Speedboote bezeichnet. Ihre Geschwindigkeit fängt bei durchschnittlich 25 km/h an und kann aber auch Geschwindigkeiten von mehr als 300 km/h erreichen.

Fastest rc boat in the world 331,706 km/h or 206.11 mph
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Das schnellste RC Rennboot auf dem Markt

Wenn du dich für Hochgeschwindigkeits- RC-Rennboote interessierst, wirst du kaum ein RTR Modell in dieser Sparte finden. Die meisten Schnellboote musst du aufwändig selbst zusammenbauen. Das aktuell schnellste RC Rennboot ist das L8 Rigger, welches in einem Testlauf eine Geschwindigkeit von 331 km/h erreicht hat. Interessant ist die Bauweise dieses Bootes. Es handelt um ein sehr flaches Boot, welches dem Rumpf eines Düsenjägers nachempfunden ist. Vorne findest du zwei seitliche Ausleger, die als Rigger bezeichnet werden.

Dieses Modell ist mit bürstenlosen Elektromotoren vom Typ 2260/5 vom Hersteller Lehner Motoren Technik, kurz LMT, ausgestattet. Der zweipolige Motor erreicht auch bei hohen Geschwindigkeiten eine optimale Drehzahlstabilität. Beim L8 Rigger handelt es sich um einen Eigenbau, den der Erbauer Jörg Mrkwitschka schon 2016 vorgenommen hat. Beim Bootsrumpf handelt es sich um das Modell JAG´s T Hydro mit 125 cm Länge, 55 cm Auslegerbreite und einem Gewicht von 3,4 kg.

Der Fahrtregler wurde selbst entwickelt und besteht aus 42 IRFS7434-7P FETs auf einer Schulze future 18.xx Controller-Platine. Der Fahrakku ist ein 8s1p RoaringTop 5100 80C, der für höchste Leistung auf ca. 45 Grad Celsius vorgewärmt werden muss. Mrkwitschka hat eine Zander 8 mm / 2,5 mm Kupplung verbaut sowie einen speziellen JAG´s C2044/3 Propeller verwendet.

Für die Fernsteuerung setzte der Erbauer auf einen Graupner X-8N* mit GR-16 Doppelantennen-Empfänger* mit zwei 30-cm-Antennen. Die Fernsteuerung wird mit SLS XTRON 2s 335mAh Akkus betrieben. Besonders wichtig sind die MKS HV 747 Servos* für das Ruder und die MKS HV 6100 Servos für die Bremsklappen. Damit die Geschwindigkeit aufgezeichnet werden kann, verwendete Mrkwitschka einen SM-Modellbau-Unilog-2 Datenlogger.

New World Record from Jörg M. JAG`S Team (2. München SAW 2016 / Class L8 Hydro)
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Hersteller von RC Rennbooten

Natürlich musst du nicht unbedingt dir einen L8 Rigger zusammenbauen. Es gibt noch viele weitere Markenhersteller, die innovative RC Rennboote als Bausatz anbieten.

Traxxas

Traxxas* ist ein amerikanischer RC-Modellbauhersteller mit Sitz im texanischen McKinney. Das 1986 gegründete Unternehmen bietet dir elektrisch- und benzin-angetriebene RC-Modelle an. Dabei deckt Traxxas Straßenfahrzeuge, Geländefahrzeuge, Boote und Drohnen ab.

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 um 16:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein Beispiel für ein RC-Rennboot stellt das 60 cm lange Modell Traxxas RC Blast Speed Boot dar. Dieses RTR-Modell präsentiert sich mit einem buntlackierten Rumpf, der überaus schnittig gestaltet ist. Das Deck ist vollständig geschlossen, sodass kein Wasser eindringen kann. Ausgestattet ist dieses Modell mit einer integrierten Wasserkühlung, die verhindert, dass der 20 Turn Stinger Brushless-E-Motor sich überhitzt.

Dieses Rennboot wird mithilfe einer 2-Kanal 2,4 GHz Fernsteuerung bedient. Im Modell sind die Antennen unter dem Cockpit verborgen und daher nicht sichtbar. Für ausreichend Fahrleistung sorgt der 7,2 Volt NiMH Akku mit 4 Ah und 12 Volt-Schnellladegerät. Der Akku bezieht seine Leistung aus 6 Zellen, die gegen Spritzwasser foliert und mit neuen ID-Steckern versehen sind.

Traxxas BLAST High Performance Electric Speedboat Review
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Joysway Hobby

Der amerikanische Modellbauhersteller Joysway Hobby* ist für seine innovativen RC-Modelle weithin bekannt. Hier findest du ferngesteuerte Segelboote, Speed-Boote, Flugzeugmodelle bis hin zu echten Slot-Cars.

Joysway Hobby F1 Tunnel (1)
© 1001Modellbau.de

Zu den beliebten Rennbooten gehört das Modell F1 Tunnel BL RTR/MHD4S, welches nachfolgend etwas näher vorgestellt werden soll. Bei diesem Rennboot handelt es sich um ein katamaranähnliches Modell mit Tunnelantrieb. Der Rumpf besteht aus Fiberglas und ist 1.020 mm lang. Gesteuert wird das F1 über eine 2,4 GHz Fernsteuerung. Für ausreichend Leistung sorgen zwei 8-Zellen-Lipos mit insgesamt 29,6 Volt und 5.000 mA. Es handelt sich um 35C-Lipos. Im Lieferumfang ist das Ladegerät enthalten. Angetrieben wird das F1 über einen 4-poligen Brushless-Motor 5692 KV sowie einem wassergekühlten 120A-Drehzahlregler.

Das F1 erreicht mit der 6 mm Flex-Antriebswelle und dem zweiflügeligen Propeller eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 80 km/h. Dazukaufen musst du lediglich die 2,4 GHz-Fernsteuerung. Ansonsten ist dieses Rennboot sofort einsatzbereit. Leider ist dieses Gefährt nicht gerade preisgünstig.

Joysway F1 tunnel. 26cc
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Vantex

Vantex* steht für erstklassige RC-Speedboote. Diese stammen vom RC-Modellbauhersteller Goolsky, bei dem du auch Drohnen findest.

Vantex Trailblazer (1)
© Cafago.com

Ein Spitzenmodell von Vantex ist z.B. die Trailblazer. Bei diesem Modell handelt es sich um einen High-Speed-Katamaran, der über ein recht flaches Design verfügt. Das Boot ist 13 x 40 x 26 cm (L x B x H) groß und wiegt etwa 5,7 kg. Der Renn-Katamaran wird mit einem Brushless OB5065-04 Außenläufer-E-Motor angetrieben, der das Boot auf eine maximale Geschwindigkeit von 60 km/h bringt. Gesteuert wird das Modell über eine 2,4 GHz Fernbedienung in Pistolenbauweise. Der GFK-Rumpf ist absolut wasserdicht und sogar für den Salzwasserbetrieb geeignet.

Ausgestattet ist die Vantex mit einem SC090B Drehzahlregler, einer Wasserkühlung und mit 4.500 mAh 25C LiPos. Diese musst du jedoch separat dazubestellen, ebenso wie die 8 x 1,5 Volt Batterien vom Typ AA für den Sender. Die Reichweite der Fernbedienung beträgt etwa 150 Meter. Das leistungsstarke Modell wird mit Bootsständer geliefert.

Vantex Trailblazer RC Petrol Boat
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Dumas Boats

Der amerikanisch-britische Modellbauhersteller Dumas Boats* hat sich auf unterschiedliche Modellbau-Artikel spezialisiert. Hier findest du RC-Flugzeuge bis hin zu wunderschönen RC-Booten.

Zu den besonderen Modellen gehört beispielsweise das Offshore-Rennboot Betty Cook´s KAAMA. Der stromlinienförmige Rumpf ist farbig lackiert. Auffällig sind bei diesem Rennboot die drei Piloten-Figuren im mittleren Bootsbereich. Angetrieben wird dieses Modell mithilfe der besonderen Octura-Propeller X455-3. Der Brushless-E-Motor verfügt über eine integrierte Wasserkühlung. Dieses Rennboot ist bei Dumas Boats als Bausatz erhältlich.

KAAMA Dumas Scarab #3 short version
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

RC Rennboote mit Verbrenner Motor

Bei ambitionierten RC-Piloten sind die benzinangetriebenen Modelle sehr beliebt. Ein Beispiel stellt das von Dumas Boats angebotene Modell Scarab S + S23 Zenoah* dar. Es handelt sich um ein 115 x 30 x 12 cm (L x B x H) großes Rennboot mit Benzinmotor. Das Rennboot selbst besitzt einen hochwertigen Fiberglas-Rumpf. Der Motor kann bequem über eine Seilzug-Startvorrichtung angeworfen werden. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass du für ein solches Rennboot rund 1.500 Euro hinblättern musst.

Dumas Boats Scarab S (1)
© 1001Modellbau.de

Vorteile von Verbrenner-RC-Booten

  • hohe Geschwindigkeit
  • ideal für RC-Boot-Rennen geeignet

Nachteile von Verbrenner-RC-Booten

  • aufwändige Wartung
  • für den Betrieb wird Treibstoff benötigt
  • hohe Lautstärke
  • dürfen nicht überall gefahren werden

Wo kann man RC Rennboote fahren?

Leider darfst du nicht auf jedem Gewässer dein Rennboot fahren. Wichtig ist, dass das Gewässer für den RC-Bootsport freigegeben ist. Hier kannst du dich bei der Ortsbehörde erkundigen. Möchtest du dein Boot auf einem privaten Gewässer fahren lassen, dann musst du die Erlaubnis des Eigentümers einholen. Am besten erkundigst du dich bei Vereinen, die selbst RC-Speedboote fahren lassen. Die wissen genau, welche Gewässer hierfür zugelassen sind.


Mit welchen Motoren können höchste Geschwindigkeiten erreicht werden?

Heute kannst du sowohl mit Elektromotoren als auch mit Verbrennungsmotoren eine hohe Fahrgeschwindigkeit erreichen. Sehr leistungsstark sind beispielsweise die Impeller von JetCat. Diese gekapselten Motoren der Pro-Serie sind echte Turbinen, die eine überaus hohe Drehzahl erreichen. Sie eignen sich besonders gut für Speedboote. Interessant ist, dass diese Impeller auch bei Flugzeugmodellen zum Einsatz kommen. Du herhältst hiermit einen echten Jet-Antrieb.

Catamaram C5000 Turbina Startup
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Natürlich gehört auch der Brushless-E-Motor von Lehner mit der Modellnummer 2250 / 5 zu den Top-Favoriten. Damit wurde ja auch der L8 Rigger angetrieben. Wenn es etwas gemächlicher zugehen soll, kannst du auch preiswertere Motoren vom Hersteller Aero-Naut* aus der Race-Serie verwenden.

Ein weiteres Beispiel stellt der Brushless-E-Motor von Konect* mit dem 4274SL dar, der immerhin 2.000 Upm (2.000 KV) erreicht. Wenn es auf eine hohe Geschwindigkeit ankommt, solltest du ggf. einen Hydroantrieb verwenden. Diese Boote sind an ihrem weit nach hinten hinausragenden Ruder und der Schiffschraube hinter der Heckabrisskante erkennbar. Diese Boote liegen oberhalb der Wasseroberfläche und haben fast keine Wasserverdrängung.

Bei Verbrennungsmotoren musst du auf die Bauweise aufpassen. Gute Motoren können schon einmal um die 1.000 Euro kosten. Interessant ist, dass für viele Speed-Boote du auch einen Benzinmotor für RC-Cars verwenden kannst. Ein Beispiel mit kompakten Abmessungen ist das Modell NGH GT-35 mit Seitenauslass. Es gibt aber noch viele andere Markenhersteller, bei denen du leistungsstarke Verbrennungsmotoren bis hin zu Nitro-Verbrennern bekommen kannst.


RC Rennboot Wasser

RC Rennboot Rümpfe

Ein ferngesteuertes Rennboot darf nur eine geringe Wasserverdrängung aufweisen. Insoweit sind viele Modelle mit einem aerodynamischen Rumpf versehen. Es gibt…

  • den Mono-Rumpf als sogenanntes Einrumpfboot
  • den Katamaran mit zwei Bootsrümpfen
  • Hydroplanes mit asymmetrischem Rumpf
  • Rundnasen, die vorne einen großen abgerundeten Bug besitzen

Wofür ist ein Flutkanal bei einem RC Rennboot?

Ein Flutkanal ist bei RC-Rennbooten sehr nützlich. Nach einem Überschlag auf dem Wasser läuft der Flutkanal mit Wasser voll und dreht das Boot dadurch um seine eigene Achse. Dein RC-Boot richtet sich quasi wieder von selbst auf. Ein Kentern deines wertvollen RC-Speedboots wird damit verhindert.


RC Rennboot Bausatz

Neben den Fertigmodellen möchten viele ambitionierte Modellbauer lieber ihr Boot von selbst aufbauen. Hierzu gibt es mehr oder weniger vollständige Modellbausätze. In diesen findest du meist auch einen Bauplan, wonach du schrittweise vorgehen kannst. Erfahrene Modellbauer benötigen keinen vorgefertigten Bausatz. Sie erstellen ihre Boote als Eigenbau.

Unabhängig davon benötigst du für einen solchen Bausatz noch die passende Ruderanlage, den Propeller bzw. die Schiffsschraube mit Ruderwelle, einen passenden Motor sowie natürlich einen Bootsrumpf. Beim Rumpf setzen viele auf vorgefertigte GFK-Bauteile oder sogar auf Fiberglas. Andere nutzen traditionell einen echten Holzrumpf.

Krick Bausatz Mincio Sportboot mit Motor
© Westfalia

Speziell für Speedboote benötigst du noch eine vollständige Wellenanlage und Trimmklappen. Darüber hinaus solltest du den Rumpf noch mit einer ansprechenden Lackierung veredeln. Diese Arbeiten können durch aus mehrere Wochen bis Monate in Anspruch nehmen. Ein schönes Beispiel stellt der von Krick verfügbare Bausatz des Mincio Sportbootes* in Echtholzbauweise dar. Bei diesem Bausatz wird lediglich ein Elektromotor mitgeliefert. Dafür kannst du diesen Bausatz für rund 100 Euro bestellen.


Zubehör für RC Rennboote

Auch wenn du ein RTR-Rennboot kaufst, benötigst du immer noch das eine oder andere Zubehör. Besonders wichtig sind genügend Fahrakkus*. Damit verlängerst du den Fahrspaß ungemein. Hilfreich ist meist auch ein spezielles Schnellladegerät*, welches wesentlich effizienter und schonender die Akkus auflädt, als das mitgelieferte Standard-Ladegerät.

Nicht immer wird eine Fernsteuerung* mitgeliefert. Achte darauf, dass diese dem neuen 2,4 GHz-Standard entspricht. Für Boote benötigst du meist nur eine 2-Kanal-Fernsteuerung. Mit dieser zusammen solltest du auch den Fahrtregler kaufen. Sender und Empfänger sind somit genau aufeinander abgestimmt. Schließlich gibt es noch besondere Dekorationsartikel, mit denen du dein Rennboot verschönern kannst.

Bestseller Nr. 1
Carson 500500048 500500048-FS Reflex X1 2-Kanal 2.4G Fahrzeug, Tamiya KIT kompatibel, Modellbau, Zubehör, Empfänger, RC Funke, 2 4 GHz Fernsteuerung
  • 2 stufenlos regelbare vollproportionale Kanäle lassen sich einfach steuern. Dual Rate für beide Kanäle (Wegbegrenzung der Servos).
  • Die Betriebsspannung für den Sender beträgt 4, 8 bis 6 V und eine Stromversorgung des Empfängers (ohne BEC) ist bis 11 V möglich.
  • Ein 4-Kanal Mini-Empfänger 36 x 25 x 15 mm ist im Lieferumfang enthalten. Einfaches Uni-Steckersystem für Futaba und Graupner-J/R.
  • Die 2 4 GHz Fernsteuerung mit Empfänger ist auch für Tamiya RC Bausätze geeignet. Die Batteriezustandsanzeige wird mittels einer LED angezeigt.
  • Servo-Reverse für beide Kanäle (Umkehrung der Laufrichtung). Trimmfunktion für Gas und Lenkung. Integriertes Fail-Safe (programmierbar).

Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 um 16:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

RC Boot - Content - Banner
Werbung