Die besten ferngesteuerten RC Boote für Kinder

Ferngesteuerte Boote sind ein ultimativer Spielspaß für Kinder. Diese Boote können gefahrlos auf jedem See und teilweise sogar im eigenen Garten-Swimmingpool gefahren werden. Leider sind auf dem Markt viele minderwertige RC Spielzeug-Boote zu finden, die zum Leidwesen der Eltern eher als Schrott bezeichnet werden können. Da ist es gar nicht so einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich möchte hier jedoch auch drei Alternativen vorstellen, die sich von den meisten Modellen positiv abheben.

RC Boot Kinder Spielzeug

PLAYMOBIL 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
Speedboot Pro 2.4GHz RC ferngesteuertes Speedboot Boot Modell,Top-Speed bis zu 30km/h, Komplett-Set
PLAYMOBIL 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
Speedboot Pro 2.4GHz RC ferngesteuertes Speedboot Boot Modell,Top-Speed bis zu 30km/h, Komplett-Set
Mit Fernbedienung
65,39 EUR
54,99 EUR
PLAYMOBIL 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
PLAYMOBIL 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
Mit Fernbedienung
65,39 EUR
Speedboot Pro 2.4GHz RC ferngesteuertes Speedboot Boot Modell,Top-Speed bis zu 30km/h, Komplett-Set
Speedboot Pro 2.4GHz RC ferngesteuertes Speedboot Boot Modell,Top-Speed bis zu 30km/h, Komplett-Set
Mit Fernbedienung
54,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.11.2017 um 20:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Das PLAYMOBIL 5238 – Piratensegler mit RC-Unterwassermotor

Playmobil ist in erster Linie für seine hochwertigen Figuren-Bausätze bekannt. Ob Hafenanlage, Flughaben, Feuerwehr oder Polizeistation, in allen Fällen überzeugen diese Bausätze mit einem hohen Spielfaktor. Interessant ist aber auch, dass es hier echte Funktionsmodelle gibt. Hierzu gehört das Playmobil Piratenschiff mit Fernsteuerung und Unterwassermotor*.

Die Besonderheiten des Playmobil Piratenseglers

Passend zur Piratenserie von Playmobil gibt es nun eine ferngesteuerte Variante. Wie bei allen Playmobilartikeln ist auch das Piratenschiff mit einer bunt bedruckten Kartonverpackung versehen. Sämtliche Einzelteile sind in Klarsichtfolien verpackt. Mit der beigefügten Aufbauanleitung können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren ihr Boot auch alleine aufbauen.

Dieses Schiff ist zirka 30 cm lang und zunächst nur zum Trockenspielen geeignet. Im Maßstab ist es voll mit allen Playmobil-Figuren kompatibel. Spannend wird es jedoch erst mit der mitgelieferten RC-Einheit.

Die technischen Highlights des Playmobil Piratenseglers

In einer separaten Kunststoffverpackung habe ich die RC-Einheit, bestehend aus dem Unterwassermotor mit Batteriepack und der Fernsteuerung gefunden.

Zunächst muss ich in das Batteriepack für den Motor sechs normale 1,5 V AA Batterien einlegen. Diese wasserdichte Röhre mit den Batterien wird dann mit der Motoreinheit verbunden. Hierbei handelt es sich um einen Powermotor mit zwei Schiffsschrauben. Schön finde ich, dass diese Motoreinheit auch unter jedes andere Playmobil-Boot befestigt werden kann.

Die Fernbedienung besteht aus einem kleinen quadratischen Kunststoffkasten. Hier muss ich erste eine 9 V Blockbatterie einlegen. Ein Highlight ist, dass diese Fernbedienung das moderne 2,4 GHz Band nutzt und über zwei Steuerknüppel für die Lenkung und Vor- und rückwärtsfahrt gedacht ist. Eine Antenne, wie bei den großen RC-Modellen, suchen wir hier jedoch vergeblich.

In erster Linie ist dieses Boot für die Badewanne oder den heimischen Swimmingpool geeignet. Ich habe das Boot aber auch schon einmal auf einem Modellboot-See erfolgreich probiert. Aufpassen muss ich lediglich mit dem aufgebauten Segel, da diese bei etwas stärkeren Böen das Boot zum Kentern bringt. Dennoch handelt es sich hierbei um ein echtes ferngesteuertes Boot für Kinder.

Vorteile

  • hoher Spielfaktor
  • passend zur Playmobil Piratenserie
  • mit den beiden Schrauben ausreichende Geschwindigkeit
  • Funkreichweite bis 30 Meter

Nachteile

  • hoher Batterieverbrauch
  • Segel bringt Boot bei Wind zum Kentern
  • günstiger Preis
PLAYMOBIL 5238 - Piratensegler mit RC-Unterwassermotor
  • Benötigte Batterien: 6x 1,5V AA und 1x 9V-Block
  • Frequenzinfo: mind. 20 bis zu 83
  • PLAYMOBIL ist ein eingetragenes Warenzeichen von geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG.
  • Warnhinweis: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile.
  • Spielzeug

Letzte Aktualisierung am 17.11.2017 um 20:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das CARSON Feuerlöschboot

Echtes Modellbau-Feeling kommt mit dem CARSON Feuerlöschboot* auf. Auch dieses RC-Boot habe ich angeschaut.

Die Besonderheiten des Feuerlöschbootes von CARSON

Ein weiteres RC Boot für Kinder ist das CARSON Feuerlöschboot. Es richtet sich an Kinder ab 14 Jahren aufwärts. Es handelt sich hierbei um ein RTR-Modell, welches schon voll funktionstüchtig aufgebaut ist. Zu den Besonderheiten gehört aber nicht nur eine Richtungs- und Geschwindigkeitssteuerung, sondern auch die zahlreichen Sonderfunktionen, wie zum Beispiel:

  • eine echte Feuerlöschkanone, die Wasser verspritzt
  • ein Soundmodul für den Motorsound und ein Nebenhorn
  • eine Innen- und Außenbeleuchtung

Die technischen Highlights des CARSON Feuerlöschbootes

Schön finde ich wieder die 2,4 GHz Fernsteuerung mit 4 proportionalen und 2 Schaltkanälen. Im Boot muss ich lediglich den mitgelieferten 9,6V / 750 mAh Fahrakku einlegen. Ein passendes Ladegerät ist ebenfalls vorhanden. Für den Sender benötige ich 8 AA Batterien.

Recht beeindruckt war ich von dem Wasserwerfer, den ich bequem über die Fernsteuerung betätigen kann. Er kann einen 2 Meter langen Wasserstrahl werfen. Dabei sorgt das Soundmodul für ein waschechtes Dieselmotorgeräusch. Der Antrieb erfolgt über eine leistungsstarke Kortdüse, die das 38,5 cm lange Modell auf eine Geschwindigkeit von zirka 9,3 km/h bringt.

Mit diesem Modell kann ich mich auch bei anderen RC-Modellbauern an unserem Teich sehen lassen.

Vorteile

  • originalgetreues Feuerlöschboot mit zahlreichen Applikationen
  • funktionstüchtiger Wasserwerfer
  • Dieselmotorgeräusch und Nebenhorn
  • Beleuchtung
  • 2,4 GHz Fernbedienung mit Tragegurt
  • Bootsständer
  • Reichweite bis 30 Meter

Nachteile

  • schwacher Akku, daher nur 15 Minuten Fahrspaß
  • hoher Preis

Das Speedboot Pro

Schließlich habe ich mir noch das günstige Speedboot Pro von HSP Himoto* näher angesehen. Hierbei handelt es sich wieder um ein Fertigmodell, welches für Kinder ab 14 Jahren geeignet ist und ein gutes RC-Modellboot-Feeling vermittelt.

Die Besonderheiten vom Speedboot Pro

Mit seinem schlanken Design macht das Speedboot Pro auf jeden Fall eine gute Figur. Das 35 cm lange Modell gehört zur Rennbootklasse und wird mit einer 2,4 GHz 2-Kanal-Fernsteuerung fix und fertig aufgebaut geliefert. Hier muss ich nur noch den Fahrakku laden und die Batterien in den Sender einlegen.

Dieses Modell vom chinesischen Hersteller HSP Himoto verfügt über eine eingebaute . Ich kann das Rennboot nur im Wasser fahren lassen. Außerhalb des Wassers wird der Motor abgeschaltet und verhindert somit eine Verletzungsgefahr durch den Antrieb. Ermöglicht wird dies durch eine Sicherung im Niedervoltbereich, die im Wasser erst aktiviert wird.

Die technischen Highlights des Speedboot Pro

Erstaunlich finde ich die hohe Geschwindigkeit von 30 km/h. Möglich macht dies ein moderner 370er Powermotor, der seine Energie über einen 650 mAh, 7,4V Akku erhält. Mit der Fernsteuerung kann ich das Boot über eine Entfernung von 100 Meter sicher steuern. Ein Schiffsständer ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten. Auch ein passendes Ladegerät darf hier nicht fehlen.

Einige Kunden bemängeln, dass das Boot keinen Rückwärtsgang besitzt. Dies ist aber auch im professionellen RC-Modellbau bei Rennbooten nicht unüblich und daher kein Mangel.

Vorteile

  • tolles Design
  • hohe Reichweite
  • Geschwindigkeit 30 km/h
  • 2,4 GHz Fernsteuerung
  • günstiger Preis

Nachteile

  • Akku könnte etwas stärker sein
  • fehlender Rückwärtsgang
  • Akkuabdeckung schwergängig
Sale
Speedboot Pro 2.4GHz RC ferngesteuertes Speedboot Boot Modell,Top-Speed bis zu 30km/h, Komplett-Set
  • Neueste 2.4GHz Technologie für störungsfreie Verbindung und hohe Reichweite
  • Digital vollproportionale Fernsteuerung (Lenkung und Gas stufenlos regelbar)
  • Schnell durch Hochleistungs Bürsten-Motor mit interner Kühlung und Power Akku für Top-Speed bis zu ca. 30km/h
  • Wasserschutzfunktion (Sicherheitsschaltung - Antrieb funktioniert nur im Wasser)
  • Komplett-SET - FARBAUSWAHL ERFOLGT JE NACH VERFÜGBARKEIT!

Letzte Aktualisierung am 17.11.2017 um 20:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Die drei vorgenannten RC-Modellboote richten sich in erster Linie an Kinder, wobei die beiden letzten Modelle als Feuerlöschboot und als Rennboot durchaus erwachsene Modellkapitäne begeistern können. Während das Piratenschiff von Playmobil noch als Spielzeug angesehen werden kann, erreichen die beiden übrigen Boote sehr gute Fahrleistungen.

Bis auf das Playmobilboot sind das CARSON Feuerlöschboot und das Speedboot Pro durchaus für jeden Modellbau-See geeignet. Der Preis für das Feuerlöschboot ist relativ hoch. Dafür bekomme ich aber auch eine umfangreiche Funktionsausstattung. Dennoch gibt es für diesen Preis auch schon ein echtes RC-Boot von einem renommierten Modellboothersteller.

Das Speedboot Pro zeichnet sich durch seine hohe Geschwindigkeit aus. Dennoch gibt es hier auch leichtere Verbesserungsvorschläge, wie zum Beispiel ein stärkerer Akku und eine bessere Akkuabdeckung am Boot. Dennoch können alle drei RC Boote für Kinder empfohlen werden.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!