Alles was Du über RC Boote wissen musst!

RC-Boote erfreuen sich in jeder Hinsicht bei Hobby-Kapitänen großer Beliebtheit. Dennoch gibt es hier immer noch Unstimmigkeiten über Fachbegriffe, Akkukapazitäten, Ladezeiten oder einfach nur um die Frage, wie sich Boote für Einsteiger von den Modellen für Fortgeschrittene unterscheiden. Nachfolgend habe ich die wichtigsten Fragen mit Antworten für Dich zusammengestellt.

RC Boote Fernsteuerungen

Unterschiede von RC Booten für Einsteiger & Fortgeschrittene?

Persönlich finde ich, dass RC Boote zu den am einfachsten zu bedienenden, ferngesteuerten Modellen gehören. Zur Steuerung reicht eine normale 2-Kanal-Fernsteuerung für die Lenkbewegung und die richtungsgesteuerte Geschwindigkeit aus. Ein ferngesteuertes Flugzeug mit etlichen Kanälen ist dagegen eher etwas für Profis.

RC Boote für Einsteiger sind zunächst einmal am günstigen Anschaffungspreis erkennbar. Hierbei handelt es sich meistens um Set-Angebote, bestehend aus einem RC Boot, einer Fernsteuerung, einem Fahrakku und einem einfachen Stecker-Ladegerät. In der Einsteigersparte muss ich jedoch die richtigen RC Boote noch von den ferngesteuerten Spielzeugbooten abgrenzen. Gerade in der Optik ergeben sich hier einige Unterschiede.

RC Boot für Einsteiger: 50 – 100 Euro

SainSmart Jr. RC Boot 2 Akku 30 km/h Ferngesteuertes Boot High-Speed Rennboot, 4CH 2.4 Ghz Großfunkgesteuertes Boot Racing Boot mit Ersatzakku
  • 2 Akku (1500mAh):Super Batteriekapazität! Es kann mehrere Zeit spielen. Sehr Praktisch! Außdem inkl. Ersatz Schiffsschraube und Ständer.
  • Hochgeschwindigskeit & Starke Fernbedienung:CE und RoHS zertifiziert! Hochgeschwindigskeit bis zu 30 km / h. 2.4 Ghz starker Sender- System mit einem Abstand Kontrolle von 150-200 Meter.
  • Einfache Steuerungen:Eine Taste nach links / rechts / vorwärts / rückwärts. Einzigartige LCD Display Sender und automatischer Alarm und bei automatische Rückstellung leerer Batterie.
  • Wasserkreislauf & Kühlgeräte:Wasser Kühlmittel in der Abkühlphase Betrieb an den Motor, wodurch eine Beschädigung des Motors, der die Lebensdauer des Motors verzögern.
  • Perfekt als Überraschungsgeschenk:Das Boot macht viel Spaß, fährt super schnell, ist einfach zu Lenken und Steuern. Für Anfänger ist super geeignet. Damit geben Ihre Kinder eine schöne...

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 01:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

RC Boote für Anfänger müssen nicht unbedingt schlecht oder langweilig aussehen. Mittlerweile haben sich auch renommierte Modellbauhersteller auf diese Sparte konzentriert. Je nach Hersteller und Produkt können RC Boote für Einsteiger mitunter sogar mit anderen Komponenten ausgebaut werden. Dies stellt in aller Regel aber die Ausnahme dar.

Vielfach sind Einsteigermodelle leistungsmäßig unterdimensioniert ausgerüstet. Trotz eines schicken Designs fahren diese Boote noch langsamer als jede Ente schwimmen kann. Mit der Zeit habe ich an solchen Modellen kaum noch Spaß. Preislich liegt die Einsteigerklasse zwischen 50 und 100 Euro.

RC Boot für Fortgeschrittene: 100 – 250 Euro

Sale
Carson 500108005 - Ready to Race Feuerlöschboot, 2.4GHz
  • Technische Details:
  • 2,4 GHz 6-Kanal RC-System mit 4 proportionalen und 2 Schaltkanälen
  • Steuerbare Funktionen:
  • vorwärts/rückwärts, links/rechts, Wasserspritzfunktion, Nebelhorn, Beleuchtung
  • LED-Scheinwerfer v/h

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 06:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wesentlich spannender sind die RC Boote für Fortgeschrittene. Auch hier gibt es Set-Angebote, die aus RTR-Modellen bestehen. Diese Boote sind mit leistungsstärkeren Elektromotoren ausgestattet und überzeugen auch mit einem ansprechenden Design. Hier muss ich schon etwas mehr als 100 Euro ausgeben.

RC Boot für Profis: Ab 250 Euro

Graupner 21005 - Midnight Gamb Champion ARTR RC Rennboot
  • Fertigmodell (ARTR)
  • GFK-Rumpf
  • Eingebauter Brushless-Elektromotor
  • Eingebauter Regler
  • Eingebautes Servo

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 05:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ambitionierte Modell-Kapitäne greifen aber lieber zur Oberklasse. Dies sind einzelne Bausätze, die von Grund auf mit individuellen RC-Komponenten bestückt werden können. Da kann ein Elektromotor schon weitaus mehr kosten, als das komplette Bootsmodell. Diese RC Boote für Fortgeschrittene und Profis sind fein detailliert und sorgen auf jedem Gewässer für einen tollen Blickfang.

Hierbei bin ich auch nicht auf lediglich 2 Funkkanäle mehr angewiesen. Vielleicht besitzt mein RC Boot ja zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel einen Feuerlösch-Kran, zusätzliches Licht oder eine individuell zuschaltbare Sirene. Dann benötige ich mehr als 2 Kanäle. Preislich gibt es bei Profi-Modellen keine Grenze nach oben.

Unabhängig davon finde ich jedoch den Einstieg mit einem günstigen Einsteiger-Modell durchaus angebracht. Nicht jeder hat über längere Zeit wirklich Freude an dem Modellbau-Hobby.

Was bedeutet RTR bei Modellbooten?

Die Abkürzung RTR steht für Ready-to-run und wird im Modellbau nicht nur für Schiffsmodelle verwendet. RTR-Modelle kann ich nach dem Kauf sofort verwenden. Sie sind fix und fertig aufgebaut und werden in aller Regel auch gleich mit einer passenden Fernbedienung geliefert.

Bei einem RTR-Modellboot muss ich lediglich den Fahrakku in den Aufnahmeschacht einlegen und die Fernsteuerung mit herkömmlichen Batterien bestücken.

Im Unterschied dazu gibt es auch ARR-Boote. Diese Abkürzung steht für Almost-ready-to-run und bedeutet, dass noch wichtige Komponenten zugekauft werden müssen. Bei diesen Modellen muss ich zum Beispiel noch die Akkus extra kaufen. Vielleicht fehlen auch die Servos oder der Elektromotor. Kurzum sind diese RC-Boote fast fertig aufgebaut.

Generell eignen sich RTR-Modelle besonders gut für Einsteiger, die sich noch nicht an vollständige Bausätze heranwagen. Sie sind auch die erste Wahl, wenn ohne ein langes und umständliches Zusammenbauen der Fahrspaß an erster Stelle steht.

RTR-Boote werden daher besonders häufig als Komplett-Set mit Fernbedienung angeboten. Hierbei muss ich jedoch darauf hinweisen, dass die Leistungsfähigkeit dieser Modelle eher etwas eingeschränkt ist. Vielfach werden nur kostengünstige und gängige Bauteile verbaut. Wenn ich hier richtig viel Power herausholen möchte, dann muss ich mir lieber einen Bausatz kaufen.

Die verschiedenen Motortypen von RC Booten

RC Boote sind mit verschiedenen Antriebssystemen ausgerüstet. In meiner Betrachtung möchte ich jedoch nicht auf die Windkraft bei Segelbooten eingehen, sondern mich in erster Linie mit den Elektro- und Verbrennungsmotoren beschäftigen. Die Leistungsfähigkeit eines ferngesteuerten Schiffs richtet sich folglich direkt an den RC Boot Antrieb.

Verbrenner oder Elektro-Motor?

In heutiger Zeit sind die meisten RC-Schiffsmodelle mit einem Elektromotor ausgestattet. Im Gegensatz zu einem Verbrenner sind diese Motoren äußerst wartungsfreundlich, platzsparend und leistungsfähig. Für den Betrieb wird lediglich eine passende Batterie-Spannung benötigt. Diese erhalten hochwertige RC Boote von einem Akku mit einer üblichen Spannung von 7,2 Volt. Um eine möglichst lange Akkulaufzeit zu erhalten, achte ich immer auf den angegebenen mAh-Wert. So bin ich zum Beispiel mit einem 7,2 Volt NiMH-Akku mit einer Leistung von 2.400 mAh bei den meisten Schiffsmodellen immer auf der sicheren Seite.

Elektromotoren decken die komplette RC Boot Palette ab. Ich kann diese nicht nur in wunderschönen Motor-Yachten, Schleppern und Fischkuttern finden, sondern auch als Hilfsmotor bei Segeljachten. Insbesondere Einsteigermodelle und ferngesteuerte Spielzeug-Boote verwenden einen Elektromotor. Selbst die schnellen Rennboote setzen heute auf einen Hochleistungs-Elektromotor.

Verbrennungsmotoren finde ich vor allem im Profibereich. Hierbei handelt es sich um die typischen Glühzündermotoren in traditioneller Hubkolbenbauweise. Es gibt sie in Zweitakt- und Viertakt-Ausführung, wobei diese ihre Gemischbildung über einen Vergaser ohne separate Zündeinrichtung erhalten. Im Schiffsmodellbau werden Verbrennungsmotoren mit 5 bis 15 ccm Hubraum eingesetzt.

Die Handhabung ist etwas schwieriger, so dass diese Motoren für Anfänger oder Kinder nicht zu empfehlen sind. Gestartet werden diese Verbrenner entweder über eine Seilzugvorrichtung (Startbox) oder über einen Elektrostarter. Bei einem RC Boot Antrieb mit Verbrennungsmotor ist immer ein kleiner Tank mit einer Treibstoffmischung vorhanden. Der Umgang mit diesen brennbaren Flüssigkeiten erfordert eine höhere Konzentration und Verantwortung als das Auswechseln eines Fahrakkus bei einem Elektromotor.

In den allermeisten Fällen kann ich beim Kauf eines RC Bootes einen Elektromotor empfehlen. Diese sind mittlerweile so leistungsstark, dass sie den Verbrennern kaum nachstehen. Lediglich ambitionierte RC-Kapitäne sollten sich an das Abenteuer Verbrenner heranwagen.

Welche Motoren sind leistungsstärker?

In früheren Zeiten waren Verbrennungsmotoren wesentlich leistungsfähiger als Elektromotoren. Die heutigen E-Motoren erreichen mittlerweile eine vergleichbare Endgeschwindigkeit und sind somit kaum langsamer. Ein entscheidender Vorteil gegenüber einem Verbrenner ist jedoch das hohe Drehmoment eines E-Motors, welches sofort in voller Höhe und ohne Verzögerung zur Verfügung steht. Von daher kann ich durchaus sagen, dass moderne E-Motoren den Verbrennern etwas voraus sind.

Darf ein Verbrenner überall gefahren werden?

Ein Merkmal von Verbrennungsmotoren ist deren Lautstärke. Die Zwei- bzw. Vierzylindermotoren erzeugen generell einen sehr hohen Lärmpegel. Wer mit seinem Modellboot mit Verbrenner auf einem Teich in der Nähe eines Wohngebietes fahren möchte, muss unwillkürlich mit dem Ärger der Anwohner rechnen. Aber auch in städtischen Parkanlagen mit Teich sind Verbrenner nicht gerne gesehen. Hier kommt es jedoch immer auf die örtlichen Regelungen an.

Ein weiterer Grund ist die hohe Endgeschwindigkeit, die Verbrennungsmotoren in Rennbooten erreichen. Diese können problemlos bis an die 100 km/h und mehr reichen. Dementsprechend hoch ist auch das Motorengeräusch. Es gibt aber auch zahlreiche Gewässer, in denen Verbrenner und Elektromotoren uneingeschränkt gefahren werden dürfen.

Welche Antriebsarten gibt es bei RC Booten?

Für einen besseren Vergleich möchte ich hier noch einmal die wichtigsten Antriebsarten für RC Boote vorstellen.

Die Brushless-Elektromotoren

Viele Hochleistungs-E-Motoren werden als Brushless-Motoren angeboten. Sie besitzen zwischen ihrem beweglichen Rotor und dem feststehenden Stator keinen elektrischen Schleifkontakt.

SaleBestseller Nr. 1
GoolRC Flycolor Wasserdicht 150A Brushless Regler Elektronische Drehzahlregler mit 5,5 V / 5 A BEC für RC Boot
  • Selbstwickel Design kann Wärme Leidenschaftslosigkeit verbessern.
  • Schnelle Gasannahme und stufenloser Drehzahlregelung Linearität.
  • Wasserdichtes Design (wenn es Wasser in der esc ist, benutzen Sie bitte das Wasser an den Anschlüssen trocken).
  • Hohe Leistung Sicherheitsleistung : überall dort, wo der Gashebel ist, wird der Motor sofort gestartet.
  • Mehrere Schutzfunktionen : Niederspannungsabschaltung Schutz / Hitzeschutz / Drosselsignalverlust Schutz / Leistungsreduzierung Schutz.

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • absolut wartungsfrei
  • hohe Drehzahl
  • hohe Effizienz bis zirka 95 %
  • Betriebsspannung bis 11,1 V
  • geringes Gewicht

Nachteile

  • relativ teuer

Der Bürsten-Elektromotor

Bei den ersten Elektromotoren wurden Kohlebürsten als Schleifkontakt zwischen der rotierenden Welle und dem feststehenden Stator bzw. Kollektor eingesetzt. Diese Kohlebürsten bilden folglich einen elektrischen Kontakt im Motor. Auch heute noch werden Bürsten-Motoren in preiswerten Schiffsmodellen, insbesondere in der Einsteigerklasse verwendet. Nachteil ist, dass sich die Bürsten mit der Zeit abnutzen und ausgewechselt werden müssen. Im Handel werden diese Modelle auch als Brushed-Motoren bezeichnet.

BQLZR 03011 RS540 geb¨¹rstet Elektro Motor hohe Geschwindigkeit RC 1/10 f¨¹r Auto 94123
  • Fit für 94103, 94103PRO, 94107, 94107PRO, 94111, 94111PRO
  • Angewandt zu Modellautos Boote
  • Größe: 1.96 x 1.37
  • Farbe: Silber
  • Spielzeug

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 01:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • preiswert
  • hohe Drehzahl

Nachteile

  • geringere Betriebsspannung bis 7,4 Volt
  • Kohlebürsten müssen regelmäßig ersetzt werden
  • werden nur noch im Einsteigerbereich eingesetzt
  • geringere Leistung

Der Jet-Antrieb

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Propellerantrieb bei Schiffen, ist der Jet-Antrieb auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Aber auch in einem Jet-Antrieb sitzen Schiffsschrauben, die jedoch komplett ummantelt sind. Unter dem Bootsrumpf wird das Wasser angesaugt und über bewegliche Düsen am Heck ausgestoßen. Diese sogenannten Impeller werden sowohl bei Rennbooten als auch bei eleganten Motor-Yachten verwendet. Durch dieses Rückstoßprinzip wird das Boot besonders effektiv und schnell angetrieben.

Graupner 2347 - Jet-Antrieb 5
  • Weiterentwicklung des JET-Antriebs 4
  • Neugestaltung der Steuerdüse und der Umkehrklappe
  • Ansaugrohr und die Ausstoßdüse sind aus besonders robustem Alu-Druckguss
  • Die Impellerwelle ist doppelt kugelgelagert
  • Als Antrieb sind Verbrennungsmotoren mit 15 cm³ bis 30 cm³ Hubraum und Elektromotoren mit über 700 Watt Abgabeleistung geeignet

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 01:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • hohe Geschwindigkeit
  • hohe Effizienz

Nachteile

  • teuer
  • Boot muss für Antrieb vorbereitet werden
  • werden nur bei hochwertigen RC Booten verwendet

Der Hydro-Antrieb

Bei vielen RC Rennbooten wird ein Hydro-Antrieb eingesetzt. Erkennbar ist dies an dem besonders weit nach hinten hinausragenden Ruder und der hinter der Heckabrisskante montierten Schiffsschrauben. Bei einem Hydro-Antrieb wird das Wasser lediglich nur zum Antrieb und für die Lenkung verwendet. Herkömmliche Boote nutzen zudem die Wasserverdrängung durch Gewicht. Durch Einsatz der Fluiddynamik soll ein möglichst geringer Kontakt des Rumpfes zur Wasseroberfläche erreicht werden.

Neben dem Ruder müssen auch die Propeller im richtigen Winkel ausgerichtet werden. Liegen diese zu weit oberhalb der Wasseroberfläche, dann wird nur Luft mit Wasser verwirbelt. Liegen die Propeller zu tief, dann geht die meiste Motorleistung im Wasser verloren. Der Motor wird sozusagen abgewürgt.

Vorteile

  • hohe Geschwindigkeit
  • geringer Wasserkontakt

Nachteile

  • teuer
  • schwierige Justage beim Einbau der Propeller im Rennboot
  • werden nur bei Rennbooten eingesetzt

Der Inrunner-Motor

Innenläufer-Motoren gehören zur Kategorie der Brushless-Motoren. Die eigentlichen Motorwickelungen liegen im Motorgehäuse. Die Permanentmagnete liegen auf einer Achse und drehen sich im Wechselfeld der Wickelungen. Inrunner-Elektromotoren können sehr kompakt und schmal gebaut werden. Sie drehen sich zwar schneller, erreichen aber ein geringeres Drehmoment.

Bestseller Nr. 1

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • hohe Effizienz
  • geringe Abmessungen
  • für schmale Boote ideal geeignet
  • hohe Umdrehungszahl
  • Anwendung für Impeller-Antrieb

Nachteile

  • relativ teuer
  • weniger Drehmoment
  • werden nur noch selten eingesetzt

Der Outrunner-Motor

Außenläufer-Motoren besitzen an der sich drehenden Motorglocke Permanentmagnete. Der Rotor ist direkt an der Achse befestigt und dreht sich außen um die Motorwickelung. Outrunner-Motoren gehören ebenfalls zu den Brushless-Motoren. Bei diesem RC Boot Antrieb dreht sich folglich ein großer Teil der äußeren Motoroberfläche.

Bestseller Nr. 1
UNIKEL Flugzeug 2700KV Outrunner Bürstenloser Motor A2212 5T Colorway
  • HOCHLEISTUNG: Hochleistungs-bürstenloser Motor, der speziell für den Einsatz auf Multifotoren entwickelt wurde
  • LONG LIFE: es ist sehr effektiv und energiesparend. Mit geringem Stromverbrauch und hoher Drehmomentleistung an das Modellflugzeug bietet es einen stabilen, zuverlässigen, ruhigen und sicheren Flug
  • EASY CARRY: Kleine Größe und geringes Gewicht, es ist leicht zu tragen
  • GEEIGNET FÜR: Kompatibel mit Kleinflügel, Hubschrauber, Mehrachsflugzeug usw
  • Wenn irgendwelche Fragen, bitte zögern Sie nicht, mit uns in Verbindung zu treten und wir versuchen unser Bestes, um Ihnen zu helfen!

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 05:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • preiswert
  • hohe Effizienz
  • Standardmotor für viele Schiffsmodelle

Nachteile

  • größere Abmessungen

Der Verbrenner

Die Funktionsweise von Verbrennungsmotoren habe ich bereits weiter oben vorgestellt. Diese Motoren erreichen eine hohe Leistung, sind jedoch wesentlich aufwändiger in einem RC Boot einzubauen. In aller Regel eignen sich diese nur bei sehr großen Booten. Meistens muss das Oberdeck für den Motor mit seinen Kühlrippen und der Abgasanlage ausgespart werden. Auch der Einbau des Treibstofftanks benötigt im Boot zusätzlichen Platz. Wie ich schon angedeutet habe, sind Verbrenner in erster Linie etwas für erfahrene Modellboot-Kapitäne.

Verbrenner-Powerboats: Grundlagen - Bau - Fahrpraxis
  • Karl F Kaupert
  • Herausgeber: vth
  • Auflage Nr. 1 (30.05.2005)
  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten

Letzte Aktualisierung am 12.12.2017 um 01:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

  • hohe Leistung
  • für große Modelle geeignet

Nachteile

  • teuer
  • schwieriger einzubauen
  • Treibstoffverbrauch
  • hohe Wartung

Die Dampfmaschine

Tatsächlich gibt es im RC-Modellboot-Hobby Schiffsmodelle, die mit einer echten Dampfmaschine angetrieben werden. Dabei handelt es sich meistens um den Nachbau legendärer Dampfschiffe. Einer der bekanntesten Hersteller ist die Firma Wilesco, die auch für RC-Schiffe entsprechende Maschinen in senkrechter und waagerechter Form anbietet. Leider sind diese echten Dampfmaschinen sehr teuer und nur ambitionierten Modellbauern vorbehalten.

Vorteile

  • authentische Betriebsweise
  • für traditionelle Dampfschiffe ideal geeignet

Nachteile

  • sehr teuer
  • schwierig einzubauen
  • hohe Wartung
  • langsam

Wie werden die Motoren der RC Boote gekühlt?

Hochleistungsmotoren benötigen eine ausreichende Kühlung, um nicht beschädigt zu werden. Viele hochwertige RC-Modellboote und insbesondere die schnellen Speed-Boote sind zum Beispiel mit einer eigenen Wasserkühlung ausgestattet.

Bei einer Wasserkühlung wird über eine seitliche Einlassöffnung während der Fahrt das Wasser über ein Schlauchsystem in das Innere zum Motor geleitet. Meistens werden Hochleistungs-Elektromotoren mit Wasser gekühlt. Zu diesem Zweck befindet sich ein spiralförmig gewickeltes Kupferrohr um den Motorblock. Das Wasser kühlt somit den Motor und wird anschließend wieder über eine Austrittöffnung oberhalb der Wasseroberfläche hinausgepresst. Je schneller das Boot fährt, desto höher ist der Druck, den das eintretende Wasser erzeugt.

Nachteilig ist, dass bei zu langsamer Fahrt das Wasser nicht schnell genug wieder erneuert wird und sich somit im Bereich des Motors zu stark erwärmt. Auf diese Weise erfolgt keine ausreichende Kühlung mehr. Um eine Beschädigung zu vermeiden, besitzen teure RC Boote eine zusätzliche Wasserpumpe, die kontinuierlich das Wasser ansaugt.

Einfache RC Boote sind dagegen häufig mit einem einfachen Kühlmantel ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine gebogene Metallplatte, die sich um den Motorblock legt. Diese passive Kühlung ist jedoch nicht besonders effektiv.

Verbrennungsmotoren sind von sich aus mit seitlichen Kühlrippen ausgestattet. Sie verwenden folglich eine Luftkühlung. Von daher ragt der obere Teil der Verbrenner mit seinen Kühlrippen immer oberhalb des Modellbootes heraus, um möglichst viel frischen Fahrtwind aufnehmen zu können.

Unser Fazit:

Die verschiedenen Antriebssysteme machen es Anfängern nicht leicht, auf die richtige Motorisierung zu setzen. Während bei einfachen und langsameren Schiffsmodellen jeder Elektromotor eingesetzt werden kann, sollten Rennboote oder hochwertige Motor-Yachten mit Außenläufer-Brushless-Motoren und zusätzlicher Wasserkühlung ausgestattet werden. Der Verbrenner als RC Boot Antrieb ist aufgrund der Wartung und des hohen Preises vornehmlich Profis vorbehalten.

Welche Akkus gibt es für RC Boote?

Die meisten RC Modellboote werden über einen leistungsfähigen Elektromotor angetrieben. Dieser bezieht seine Energie aus einem passenden Fahrakku. Auch wenn viele vielleicht der Meinung sind, dass Lithium-Ionen-Akkus im Modellbau den Ton angeben, muss ich diese leider enttäuschen.

Nach wie vor stehen hier die Nickel-Metall-Hybrid-Akkus im Vordergrund. Diese Akkus sind preisgünstig und erreichen eine ausreichende Laufzeit. Ähnlich wie bei den RC-Cars, setzen viele Modellboothersteller auf 7,2 Volt Akkus. Diese sind häufig mit dem standardisierten Tamiya-Stecker ausgerüstet, der auch als Gegenstück sich am Fahrtregler im Modellboot befindet.

Die einzelnen Zellen des Fahrakkus sind mithilfe eines Schrumpfschlauches gegen Feuchtigkeit geschützt. Je nach Modell können diese mehrere einzelne Zellen beinhalten. In vielen Fällen werden NiMH-Akkus mit 6 Zellen eingesetzt.

Ein wichtiges Kriterium ist die Akkukapazität, die in mAh angegeben wird. Je höher der Wert ist, desto länger können wir mit unserem RC Boot fahren. Üblicherweise werden die meisten RC Boote mit Akkustärken zwischen 2000 mAh und 2400 mAh betrieben. Es gibt mittlerweile aber auch schon Akkus mit einer Stärke von 5000 mAh.

Neben den bewährten NiMH-Akkus werden in RC Booten mittlerweile auch die kompakten Lithium-Polymer-Akkus eingesetzt. Sie gehören zur Familie der Lithium-Ionen-Akkus, erreichen aber noch nicht die hohe Kapazität der NiMH-Modelle.

LiPo-Akkus bieten eine Leistung von 11,1 Volt und besitzen eine Kapazität von 1400 mAh oder weniger. Beliebt sind LiPos in erster Linie bei Flugmodellen, wo es auf Kompaktheit und ein leichtes Eigengewicht ankommt.

SaleBestseller Nr. 1
2x Floureon RC Akku 7.2V nimh Akku 3500mAh Modellbau Akku mit Tamiya Stecker Batterie Ersatzakku für RC Auto Flugzeug Helikopter Boot buggy
  • Alle Floureon RC Akkus haben großen Preisnachlass bis 31.Dezember !!!
  • Spannung: 7.2V; Kapazität: 3500mAh; Zell: nimh; Entladung Stecker: Female-Tamiya
  • Zwei nimh Akkupack für RC Modellbau, RC Auto, RC Helikopter usw.
  • Akku Maße: 129*45*24mm; Gewicht: 375g
  • FLOUREON® AKKUs haben Überladungs-, Überspannungs-, Überhitzungs- und Kurzschlussschutz.
Bestseller Nr. 2
Feilun Upgraded 7.4V 1500 mAh Lipo Akku fuer Feilun FT009 RC Boot Ersatzteile
  • 2. Generation Upgraded FT009 7.4V 1500mAh Akku
  • Anpassungsfaehige Spannung: 110V-240V
  • Ladezeit: ca. 240 Minuten
  • Wartzeit: ca. 5 bis 6 Minuten
Bestseller Nr. 3
Ersatzteil - MJX F-45 / F645 - Akku 7.4V 1500mAh Li-Ion
  • Altersfreigabe: Einstufung ausstehend (USK)
  • Spielzeug
  • MJX

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Akkus richtig und schnell aufladen

Bei vielen Set-Angeboten finde ich im Lieferumfang häufig ein einfaches Stecker-Ladegerät. Dieses benötigt für eine Vollladung eines Akkus wesentlich länger, als wenn ich ein Profi-Ladegerät anschließen würde. Als ambitionierter Modellbauer habe ich mich für ein Multifunktionsladegerät entschieden, welches mehrere Ladeausgänge mit unterschiedlichen Ladeströmen besitzt. Dann kann ich meine Akkus sogar mit 1 A Ladestrom innerhalb kürzester Zeit aufladen.

Voraussetzung ist natürlich, dass die Akkus auch wirklich für diese Ladeströme zugelassen sind. Bei einem Multifunktionsladegerät habe ich aber verschiedene Ausgänge mit ansteigenden mAh-Werten. Schön ist, dass ich mit einem solchen Profi-Ladegerät nicht nur meine NiMH-Akkus, sondern auch LiPos, Blei-Gel-Akkus und sogar die alten NiCd-Akkus aufladen kann. Die eigentliche Ladezeit hängt immer vom Akkutyp ab. Es lohnt sich als Modellbauer, immer einen Ersatzakku aufgeladen mitzuführen.

Bestseller Nr. 1
Goolsky ImaxRC A3 Kompakt Ladegerät mit Tamiya Stecker für RC Auto Boot NiMH Akku
  • 110-240V Wechselstromeingang.
  • Lädt NiMH-Akkus mit bis zu 2A Ladestrom auf.
  • Batterieladegerät zum Aufladen von 6-9,6 V (5-8) NiMH-Batterien.
  • Hohe Qualität, sicher und langlebig.
  • Mit LED-Leuchten zur Anzeige. Mit TAMIYA Stecker.
SaleBestseller Nr. 2
HOBBYTIGER SKYRC iMAX B6AC 3S RC NiMH NiCd Lipo Batterie V2 Akkulader digitale Balance Charger Ladegerät+4 Stecker(2 T Stecker+2 XT60 Stecker)
  • B6AC verfügt über die so genannte automatische Funktion, die den Speisestrom während des Prozesses der Laden oder Entladen einstellen kann. Besonders für Lithiumbatterien kann es die Überladung,...
  • B6AC setzt einen Einzeln-Zellespannung Stabilisator. Es ist nicht notwendig, einen externen Balancer für Balance Lade zu verbinden.
  • Dreieck-Spitze Empfindlichkeit: Das automatische Gebührenendpunktprogramm basiert auf dem Prinzip der Delta-Peak Spannungserkennung. Wenn die Spannung der Batterie die Schwelle übersteigt, wird der...
  • Die Ladekapazität wird immer als der Ladestrom multipliziert mit der Zeit berechnet. Wenn die Ladekapazität den Grenzwert überschreitet, wird der Prozess automatisch beendet werden, wenn Sie den...
  • Während des Prozesses der Entladung kann B6AC jede Zelle der Batterie einzel überwachen und balancieren. Fehlermeldung wird angezeigt und der Prozess wird automatisch beendet, wenn die Spannung...
SaleBestseller Nr. 3
SKYRC e Serie Balance Compact Charger Intteligente Lipo Akku Ladegerät für RC Akku Batterien (15W)
  • SKYRC e3 LiPo Ladegerät ist eine wirtschaftliche, qualitativ hochwertige 100-240V AC Ladegerät für Lipo Akkus von 2 bis 3 Zellen. SKYRC eN3 NiMH/NiCd Ladegerät ist eine wirtschaftliche, qualitativ...
  • Die Schaltungleisung ist 15W und der maximale Ladestrom erreicht bis zum 1.2A.
  • Es gibt ein LED, das den Ladegerät-Status (bereit,/aufladen/fertig) zeigt.
  • AC Eingangsspannung: 100-240V, 50-60HZ. Eine der besten Auswahl für RC Hobbys.
  • Die Bedienung des Ladegeräts ist auch sehr einfach. Es gibt einen Kippschalter zum Auswähl des Ladestroms.Nachdem Sie das Ladegerät einschalten, wählen Sie den Ladestrom aus, schließen Sie die...

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 um 23:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat!